_Kontaktlinsen-Typen  

Tages-, Wochen- und Monatslinsen für gelegentliches Tragen

videre bietet seinen Kunden eine Auswahl an Tages-, Wochen- und Monatlinsen. Diese so genannten Austauschsysteme sind eine besondere Form der weichen Kontaktlinsen. Sie passen sich dem Auge einfach an und sind für viele Menschen die „Einsteigermodelle“ in die Welt der Linsen.

Die Tageslinsen vereinen mehrere Vorteile: Sie sind sehr dünn und entsprechend angenehm zu tragen, das fehlende Fremdkörpergefühl ist vor allem für Linsen-Anfänger ein echtes Argument. Tageslinsen müssen nicht gereinigt werden und der günstige Preis macht auch einen Verlust – zum Beispiel im Waschbecken – zu keinem Drama. Wochen- und Monatslinsen müssen gereinigt werden müssen, um Infektionen am Auge zu vermeiden.

Ist die Tragefrist abgelaufen, werden die Linsen ausgetauscht, daher auch der Begriff Austauschsysteme. So hat man immer eine frische Linse mit gleich bleibender Materialqualität zur Hand. Nachteil der Austauschsysteme: Sie werden dem Auge nicht individuell angepasst, sind also nicht für jeden geeignet. Für Menschen, die gelegentlich Kontaktlinsen tragen wollen, sind die ideal.

Bild Bild Bild